Pfälzischer Schachkongress in Birkenfeld

BITO-Lagertechnik und die Bittmann-Stiftung unterstützen den 88. Pfälzischen Schachkongress in Birkenfeld

Meisenheim, 12. April 2019. Vom 18. – 28. April 2019 findet der 88. Pfälzische Schachkongress statt. Gastgeber sind in diesem Jahr die Schachfreunde Birkenfeld – ein Verein, der besonderen Wert auf die Jugendarbeit legt. Daher unterstützen BITO-Lagertechnik und die Bittmann-Stiftung das traditionelle Turnier, dessen Austragung für den Verein einen Höhepunkt der Vereinsgeschichte bedeutet.

Der Schachsport wird in den letzten Jahren gerade auch bei jüngeren Spielerinnen und Spielern immer beliebter. Auch an vielen Schulen gibt es bereits Schach AGs. Das strategische Brettspiel ist eine weltweit bekannte Sportart mit tiefer kultureller Bedeutung. Es fördert das strategische Denken und die geistige Fitness – und auch körperlich müssen vor allem die jungen Wettkampfteilnehmer fit für die oft stundenlangen Partien oder Turnierwochenenden sein.

 

Die Schachfreunde Birkenfeld tragen in diesem Jahr den 88. Pfälzischen Schachkongress aus. Für den 1987 gegründeten Verein ist dieses Turnier ein Höhepunkt in der Vereinsgeschichte und eine Anerkennung seiner Entwicklung der letzten Jahre. Den Schachfreunden Birkenfeld liegt vor allem auch die Jugendarbeit ganz besonders am Herzen. Durch die Zusammenarbeit mit der Grundschule Idarbachtal beispielsweise ist nicht nur die Mitgliederanzahl, sondern auch die Spielstärke deutlich gestiegen. „Der Zulauf von jungen Schachbegeisterten freut uns sehr und wir nehmen das als Verpflichtung wahr, auch weiter viel Engagement in die Nachwuchsarbeit zu investieren. Die Austragung des Schachkongresses ist ein Teil davon, um gerade auch den jungen Schachspielern die Möglichkeit zu bieten, ihr Können unter Beweis zu stellen“, so Alexander Ehrlich und Dr. Mario Ziegler, die Leiter des Kongresses. Sie ergänzen: „Nur aus Vereinsmitteln wäre die Organisation einer derart aufwändigen Veranstaltung allerdings nicht zu finanzieren. Daher freuen wir uns sehr über die großzügige Unterstützung der BITO-Lagertechnik und der Bittmann-Stiftung.“

BITO_Schachfreunde Birkenfeld

Die Leiter des 88. Pfälzischen Schachkongresses in Birkenfeld 2019, Alexander Ehrlich (links im Bild) und Dr. Mario Ziegler (Zweiter von links) freuen sich sehr über die großzügige Unterstützung durch BITO-Lagertechnik und die Bittmann-Stiftung. Hier bei der Scheckübergabe mit Markus Zimmer, Leiter Marketing und eCommerce BITO-Lagertechnik (Zweiter von rechts) und Jonas Wollscheid, Mitglied der Jugendmannschaft, die von der Bittmann-Stiftung zudem mit Trikot-Jacken ausgestattet wurde.

Mehr Informationen über die Schachfreunde Birkenfeld unter http://www.sf-bir.de/